Wasserhärte sicher unter Kontrolle

 

 

 

Anlagen Auswahl

Beschreibung

Technische Daten

Montage

Zubehör & Feinfilter

Anfrage


Wasserenthärter AQUATROL-Softtec®Die Vorteile


Für diese Anlagen wurden Mikroprozessoren entwickelt, die in der Wassertechnologie anhand ihrer Effizienz und Logik führend sind. Der Computer hat immer die Statistik der letzten Woche gespeichert und errechnet den optimalen Regenertionszeitpunkt in Abhängigkeit des Wasserverbrauchs. AQUATROL-Softtec®-Wasserenthärter brauchen bis zu 50 % weniger Salz und Regenerationswasser im Vergleich zu gewöhnlichen Enthärtern.
3 Kapazitäten in einer Enthärtungsanlage!
Egal ob Ihre Familie wächst oder sich verkleinert:
Ihre Wasserenthärtungsanlage können Sie mit wenigen Knopfdrücken anpassen.
Einstellung der Sparbesalzung

Installation
Der Enthärter kann direkt in waagrechte oder senkrechte Rohrleitungen eingebaut werden. Der Montageaufwand ist, mit Aquatrol-Montageblock und flexiblen Panzer- schläuchen, extrem gering. Lediglich ein Stromanschluss (230 V) und ein Kanalanschluss für das Spülwasser muss vorhanden sein. Normalerweise wird die Enthärtungs- anlage hinter Wasserzähler, Schutzfilter und Druckminderer installiert.

Betrieb
Kein berechnen oder kompliziertes Programmieren.... einfach einschalten, Zeit, Tag und Rohwasserhärte eingeben. Da der Enthärter automatisch arbeitet, muss nur, von Zeit zu Zeit, Salz nachgefüllt werden. Der eingebaute Durchflußmesser misst genau die Wassermenge, die durch die Anlage fließt und meldet es der Steuerung weiter. Die Steuerung kombiniert den Wasserverbrauch mit der Wasserhärte und berechnet, wann die Anlage eine Regeneration braucht. Es kann zusätzlich ein maximaler Abstand in Tagen zwischen zwei Regenerationen gesetzt werden. Somit bleibt die Wasserenthärtungsanlage auch während Ihrer Abwesenheit in hygienisch einwandfreien Zustand.

AQUATROL-Softtec® Wasserenthärtungsanlagen

Aquatrol-Steuerung
Die neue Generation der Aquatrol-Steuerungen verbindet zuverlässige Technik mit computergesteuerter Effizienz: Der Durchflußmesser misst die verbrauchte Wassermenge und der Computer speichert diesen Wert für jeden einzelnen Tag. Bei jedem Wasserdurchfluss errechnet die Anlage die verbleibende Enthärtungskapazität und prüft, auf Grund des Durchschnittsverbrauches der letzten Tage, ob diese für den nächsten Tag noch ausreicht. Reicht die Rest-Kapazität für den nächten Tag nicht mehr aus, erscheint das Regenerationssymbol im Display und die Anlage startet zum nächsten eingestellten Zeitpunkt (Voreinstellung Nachts um 2 Uhr) die Regeneration. Alle Werte der letzten 7 Tage werden gespeichert und können über das Display angezeigt werden. Das ist, die auf Ihren persönlichen Wasserverbrauch abgestimmte, individuelle verbrauchsabhängige Steuerung; zuverlässig und sparsam im Verbrauch von Wasser und Salz.

Speicherpuffer bei Stromausfall
Die Aquatrol-Steuerung kann, auch ohne Stromversorgung, Uhrzeit und Datum über mindestens 8 Stunden speichern. Alle anderen Eingabeparameter werden im statischen Speicher der Steuerung abgelegt und gehen bei Stromausfall nicht verloren!

Gewährleistung
Auf die Funktion sowie alle Teile der Aquatrol-Softtec®/Basic Enthärtungsanlagen gewähren wir 5 Jahre Garantie!

 


 

Anlagen Auswahl

Beschreibung

Technische Daten

Montage

Zubehör & Feinfilter

Anfrage


 

 

Druck-Version dieser Seite


Wassertechnik
Mario Mutz

Neumummen 6A
87509 Immenstadt
Deutschland

Beratung:
Tel.:  08323 969 171
Fax.: 08323 969 217

Beratung:
Büro Berlin
Tel.:  030 924 01 992

https://m-wt.de/
mail@m-wt.de

 

Technische Beratung: Montag-Samstag 11:00-21:00 Uhr    Tel.: 08323 969 171    Berlin Tel.: 030 924 01 992

Wasserenthärter Startseite Enthärtungsanlage zur Wasserentkalkung, Wasserenthärtung
Startseite

0800 enthaertung 0800 enthaertung