Service-Telefon gebührenfrei im Festnetz: Tel.08002782876 rufen Sie uns an! Montag-Sonntag 11:00-21:00 Uhr







Wasserenthärtungsanlage AQUATROL®-Basic 1030

Für 2-4 Personen Haushalt oder bis 120 m³/Jahr Wasserverbrauch

AQUATROL®-Basic 1030 AQUATROL®-Basic 1030 AQUATROL®-Basic 1030 AQUATROL®-Basic 1030


Unverb. Preisempf.: 1.218,00 EUR
Angebotspreis: 971,96 EUR


Lieferumfang:

  • ✔ Wasserenthärtungsanlage AQUATROL®-Basic 1030 mit:
  • ✔ computergesteuerter Salzeffizienz
  • 5 Jahre Garantie auf Technik und Funktion!
  • ✔ Verschneidungsventil zur Einstellung der optimalen Wasserhärte
  • By-Pass-Ventil aus Messing Typ R 1" und 2 Stück flexible Anschlußschläuche 600 mm ▼
  • AQUATROL-Montageblock Typ R 1", By-Pass-Ventil aus Messing

    montageblock-anschlussschlaeuche Zubehör
    montageblock-anschlussschlaeuche Zubehör

    und 2 Stück flexible Anschlußschläuche R 1"

    Der Montageblock wird zum Anschluss der Enthärtungsanlage in die Wasserleitung eingebaut und dient, bei Bedarf, gleichzeitig als By-Pass-Ventil.
    Über die flexiblen Anschlußschläuche wird die Enthärtungsanlage mit den Montageblock verbunden.

  • By-Pass-Ventil aus Kunststoff und 2 Stück flexible Anschlußschläuche 600 mm R 1" ▼
  • AQUATROL-By-Pass-Ventil aus Kunststoff

    montageblock-anschlussschlaeuche Zubehör
    montageblock-anschlussschlaeuche Zubehör

    und 2 Stück flexible Anschlußschläuche R 1"

    Da das By-Pass-Ventil an die Anlage montiert wird, kann die Enthärtungsanlage einfach über die flexiblen Anschlußschläuche mit der Wasserleitung verbunden werden.

  • Aquatrol®-Safe-Ventil ( 87,00 EUR Aufpreis ) ▼
  • Abwasseranschluss über Gerätehöhe

    Enthärtungsanlage Zubehör
    Enthärtungsanlage Zubehör
    Wenn der Sicherheits-Überlauf
    des Solebehälters nicht an die
    Abwasserleitung angeschlossen
    werden kann, weil Diese höher liegt,
    empfehlen wir die Verwendung
    des Aquatrol®-Safe-Ventils.
    Dieses Ventil verhindert, im
    Störungsfall sicher, ein
    Überlaufen des Solebehälters.

    Liegt der Anschluss der Abwasserleitung über Gerätehöhe kann die Anlage dennoch eingesetzt werden, wenn der Wasserdruck ausreichen hoch ist. Bitte beachten: die angegebenen Werte sind Maximal-Werte! Der Wasserdruck sollte möglichst mindestens 0,5 bar über den erforderlichen Mindestdruck liegen! -Um so höher der Wasserdruck - desto besser!
  • Chlorerzeugungsanlage zur Harzbettdesinfektion ( 115,00 EUR Aufpreis ) ▼
  • Enthärtungsanlagen Zubehör

    Chlorerzeugungsanlage zur Harzbettdesinfektion

    für alle Aquatrol-Enthärtungsanlagen. Die Chlorerzeugung erfolgt durch Elektrolyse der Salzsole während des Einsaugens bei der Regeneration. Das Harzbett wird beim Besalzen automatisch desinfiziert. Das Ausspülen des Chlors erfolgt gemeinsam mit der Salzsole. Automatische Chlorerzeugung bei Berührung der Elektroden. Der Chlorgenerator wird an unseren Aquatrol-Enthärtungsanlagen vormontiert und ist automatisch betriebsbereit!
  • Wasserhärte-Messbesteck ▼
  • Enthärtungsanlage Zubehör
    Enthärtungsanlage Zubehör
    Gesamthärte-Meßbesteck zur Bestimmung der Wasserhärte,
    Genauigkeit 1° dH. Ausreichend für ca. 100 Analysen.

    Umrechnungen:
    1 °dH = 0,179 mol / 1 mol = 5,586 °dH
    1 °d = 1,78 °f = 1,25 °e = 17,8 mg/l CaCO3
  • ✔ umfangreiche Bedienungs- und Montageanleitung
  • ✔ Lieferung frei Haus

Rohranschluß
Netzanschluß
zulässiger Betriebsdruck
Wassertemperatur max.

Typ/Größe
Regeneration

R 1"
220 V, 50 Hz
2,0 - 8,0 bar
40° C

2-Tank-Modell 1030 S
computergesteuert

Sparbesalzung

Einstellung
"L"
"S"
"H"
Kapazität
maximale Durchflußleistung
Salzverbrauch ca.
Salzverbrauch pro m³ Wasser*
Spülwasserverbrauch pro m³ *
Personenzahl*
Wasserverbrauch/Kapazität*
zwischen 2 Regenerationen**
° dH
m³/h
kg/Reg.
kg
Liter
max.

16
1,0
0,50
0,38
64
2
1,33

22
1,0
1,00
0,55
53
2-4
1,83

30
1,0
2,00
0,80
42
2-4
2,50

Maße: Enthärtersäule
ca.

Höhe
Breite
Tiefe

mm
mm
mm

625
160
365

Maße: Salzbehälter
ca.

Salzvorrat

Höhe
Breite
Tiefe

mm
mm
mm
kg


440
320
320
25

*   Von der Wasserhärte abhängig. Werte stehen für 20° dH bei einer Resthärte von 8° dH!
** sollte ca. Ihrem Wasserverbrauch innerhalb von 4-7 Tagen entsprechen!
*** Die Resthärte ist an der Anlage einstellbar und sollte, im Trinkwasserbereich, zwischen 6° und 8° dH betragen!
Wasserenthärter AQUATROL®-BASIC/Softtec®

Die Vorteile

Für diese Anlagen wurden Mikroprozessoren entwickelt, die in der Wassertechnologie anhand ihrer Effizienz und Logik führend sind. Der Computer hat immer die Statistik der letzten Woche gespeichert und errechnet den optimalen Regenertionszeitpunkt in Abhängigkeit des Wasserverbrauchs. AQUATROL-Softtec®-Wasserenthärter brauchen bis zu 50 % weniger Salz und Regenerationswasser im Vergleich zu gewöhnlichen Enthärtern.
3 Kapazitäten in einer Enthärtungsanlage!
Egal ob Ihre Familie wächst oder sich verkleinert:
Ihre Wasserenthärtungsanlage können Sie mit wenigen Knopfdrücken anpassen.


Installation

Der Enthärter kann direkt in waagrechte oder senkrechte Rohrleitungen eingebaut werden. Der Montageaufwand ist, mit Aquatrol-Montageblock und flexiblen Panzer- schläuchen, extrem gering. Lediglich ein Stromanschluss (230 V) und ein Kanalanschluss für das Spülwasser muss vorhanden sein. Normalerweise wird die Enthärtungs- anlage hinter Wasserzähler, Schutzfilter und Druckminderer installiert.

Betrieb

Kein berechnen oder kompliziertes Programmieren.... einfach einschalten, Zeit, Tag und Rohwasserhärte eingeben. Da der Enthärter automatisch arbeitet, muss nur, von Zeit zu Zeit, Salz nachgefüllt werden. Der eingebaute Durchflußmesser misst genau die Wassermenge, die durch die Anlage fließt und meldet es der Steuerung weiter. Die Steuerung kombiniert den Wasserverbrauch mit der Wasserhärte und berechnet, wann die Anlage eine Regeneration braucht. Es kann zusätzlich ein maximaler Abstand in Tagen zwischen zwei Regenerationen gesetzt werden. Somit bleibt die Wasserenthärtungsanlage auch während Ihrer Abwesenheit in hygienisch einwandfreien Zustand.

Aquatrol-Steuerung

AQUATROL®-BASIC/Softtec® Wasserenthärtungsanlagen Die neue Generation der Aquatrol-Steuerungen verbindet zuverlässige Technik mit computergesteuerter Effizienz: Der Durchflußmesser misst die verbrauchte Wassermenge und der Computer speichert diesen Wert für jeden einzelnen Tag. Bei jedem Wasserdurchfluss errechnet die Anlage die verbleibende Enthärtungskapazität und prüft, auf Grund des Durchschnittsverbrauches der letzten Tage, ob diese für den nächsten Tag noch ausreicht. Reicht die Rest-Kapazität für den nächten Tag nicht mehr aus, erscheint das Regenerationssymbol im Display und die Anlage startet zum nächsten eingestellten Zeitpunkt (Voreinstellung Nachts um 2 Uhr) die Regeneration. Alle Werte der letzten 7 Tage werden gespeichert und können über das Display angezeigt werden. Das ist, die auf Ihren persönlichen Wasserverbrauch abgestimmte, individuelle verbrauchsabhängige Steuerung; zuverlässig und sparsam im Verbrauch von Wasser und Salz.

Speicherpuffer bei Stromausfall

Die Aquatrol-Steuerung kann, auch ohne Stromversorgung, Uhrzeit und Datum über mindestens 8 Stunden speichern. Alle anderen Eingabeparameter werden im statischen Speicher der Steuerung abgelegt und gehen bei Stromausfall nicht verloren!

Gewährleistung

Auf die Funktion sowie alle Teile der Aquatrol-Softtec®/Basic Enthärtungsanlagen leisten wir 5 Jahre Garantie!
Wasserenthärter AQUATROL-BASIC/Softtec®

Die Vorteile derSparbesalzung

Für diese Anlagen wurden Mikroprozessoren entwickelt, die in der Wassertechnologie anhand ihrer Effizienz und Logik führend sind.

Egal ob Ihre Familie wächst oder sich verkleinert:
Ihre Wasserenthärtungsanlage können Sie mit wenigen Knopfdrücken anpassen.

3 Kapazitäten in einer Enthärtungsanlage!
Ändert sich Ihr Wasserverbrauch: kein Problem.
Ändert sich Ihre Wasserhärte: kein Problem.


AQUATROL-BASIC/Softtec® Wasserenthärtungsanlagen

Einstellung der Sparbesalzung

Passen Sie Ihre Enthärtungsanlage Ihrem Bedarf jederzeit flexibel an.

Ab Werk ist stets "S-sparingly" eingestellt. Sollte Ihr Verbrauch oder die Wasserhärte sich deutlich ändern, ist eine Optimierung sowohl nach unten (L-little) als auch nach oben (H-high) möglich.

Die Einstellungen der Kapazität an der Anlage ist jederzeit mit nur wenigen Handgriffen an der Elektronik veränderbar. Kein Aufschrauben, kein Rumfummeln!

Unser Service

Nennen Sie uns Ihren jährlichen Wasserverbrauch und Ihre Wasserhärte und wir bestimmen die effizienteste Einstellung der Sparbesalzung!

Das ist, die auf Ihren persönlichen Wasserverbrauch abgestimmte, individuelle verbrauchsabhängige Steuerung; zuverlässig und sparsam im Verbrauch von Wasser und Salz.

Einbaubeispiele

Montageblock Typ R 1", By-Pass-Ventil aus Messing ▼

montageblock-anschlussschlaeuche Zubehör

By-Pass-Ventil aus Kunststoff ▼

montageblock-anschlussschlaeuche Zubehör
montageblock-anschlussschlaeuche Zubehör montageblock-anschlussschlaeuche Zubehör
und 2 Stück flexible Anschlußschläuche 600 mm R 1"

Abwasseranschluss über Gerätehöhe?! ▼
Enthärtungsanlage Zubehör
Enthärtungsanlage Zubehör
Wenn der Sicherheits-Überlauf
des Solebehälters nicht an die
Abwasserleitung angeschlossen
werden kann, weil Diese höher liegt,
empfehlen wir die Verwendung
des Aquatrol®-Safe-Ventils.
Dieses Ventil verhindert, im
Störungsfall sicher, ein
Überlaufen des Solebehälters.

Liegt der Anschluss der Abwasserleitung über Gerätehöhe kann die Anlage dennoch eingesetzt werden, wenn der Wasserdruck ausreichen hoch ist. Bitte beachten: die angegebenen Werte sind Maximal-Werte! Der Wasserdruck sollte möglichst mindestens 0,5 bar über den erforderlichen Mindestdruck liegen! -Um so höher der Wasserdruck - desto besser!
montageblock-anschlussschlaeuche Zubehör

Montagebeispiele Enthärtungsanlagen unserer Kunden





Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 04205-Leipzig
04205-Leipzig
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 14513-Teltow
14513-Teltow
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 14532-Kleinmachnow
14532-Kleinmachnow
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 15712-KoenigsWusterhausen
15712-KoenigsWusterhausen
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 16248-Parstein
16248-Parstein
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 18273-Guestrow
18273-Guestrow
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 19067-Leezen
19067-Leezen
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 21035-Hamburg
21035-Hamburg
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 24111-Kiel
24111-Kiel
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 25872-Ostenfeld
25872-Ostenfeld
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 37308-Heilbad_Heiligenstadt
37308-Heilbad_Heiligenstadt
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 37671-Hoexter
37671-Hoexter
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 40764-Langenfeld
40764-Langenfeld
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 56766-Auderath
56766-Auderath
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 60596-Frankfurt
60596-Frankfurt
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 65931-Frankfurt
65931-Frankfurt
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 67591-Offstein
67591-Offstein
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 70188-Stuttgart
70188-Stuttgart
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 71735-Eberdingen
71735-Eberdingen
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 78262-Gailingen
78262-Gailingen
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 83122-Samerberg
83122-Samerberg
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 90411-Nuernberg
90411-Nuernberg
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 90579-Langenzenn
90579-Langenzenn
Montage Beispiel Enthärtungsanlage in 90579-Langenzenn2
90579-Langenzenn2


Angebot über eine AQUATROL®-Basic 1030 anfordern:

mit:
aus Messing Typ R 1" und 2 Stück flexible Anschlußschläuche 600 mm R 1"
aus Kunststoff und 2 Stück flexible Anschlußschläuche 600 mm R 1"
Aquatrol®-Safe-Ventil
Chlorerzeugungsanlage zur Harzbettdesinfektion
incl. Inbetriebnahme und Erstfüllung Regeneriersalz.
Typ R 1" mit Druckminderer


Sie erhalten ein mehrseitiges, druckoptimiertes Angebot im PDF-Format per E-Mail !
Wir versichern Ihnen, daß wir weder Ihre E-Mail-Adresse, noch Ihre Wohnanschrift, zu irgendwelchen Werbezwecken mißbrauchen oder verkaufen!

Funktion: Hartes, kalkhaltiges Wasser durchfließt das Ionen- Austauscher-Material. Die Kalk-Ionen werden hier gegen lösliche Natrium-Ionen ausgetauscht. Bei der Regeneration findet der Austausch umgekehrt statt: Konzentrierte Sole wird durch das Harz geführt, lässt seine löslichen Natrium-Ionen im Harz zurück und nimmt dafür die schädlichen Kalk-Ionen mit in den Abfluss. Diese Regeneration erfolgt mengenabhänig computer- gesteuert: Ist das Austauscher-Material erschöpft, wird die Enthärtersäule, kurz vor der Erschöpfung, während der einstellbaren Tageszeit regeneriert und es steht wieder Weichwasser zur Verfügung.






Alle Preisangaben inkl. 16% USt | Lieferung: innerhalb 24 Std. - 3 Werktage | zuzüglich Porto/Verpackung, wenn nicht abweichend angegeben



Zurück zum Seitenanfang | Ihr Einkaufswagen

| Impressum | Widerrufsrecht | Datenschutz | Garantie | AGB | Zahlungsarten | Lieferung & Versand | Kontaktformular |

Wassertechnik
Mario Mutz
Kemptenerstr. 38
87509 Immenstadt
Beratung:
Tel.:  08323/ 969 171
Fax.: 08323/ 969 217
Büro Berlin:

Tel.:  030 924 01 992
Wassertechnik
Mario Mutz

Kemptenerstr. 38
87509 Immenstadt


Beratung:
Tel.: 08323/ 969 171
Jetzt anrufen


mw@m-wt.de

www.m-wt.de